Werkverzeichnis
Fernsehen


Alfred Gulden bei den Dreharbeiten zu "Leere und gefüllte Räume". Foto: Dietmar Binger



Dokumentarfilme
(Realisation: Alfred Gulden)

 

Aktionsraum1 oder 57 Blindenhunde. WDR. 1972
(Beitrag zur Documenta V)

 

Om Kirjof dòò es en Leewen. Der Rodener Friedhof. SR. 1980
Saarlouis Blues. SR. 1980
Brief aus Cinncinati. SR. 1982
IDI-Tagung Straßburg. SR. 1982

 

Der Saargau (5 Folgen). SR. 1983:
1: Eine Reise in die nächste Fremde
2: Grenzlandschaft ... ein Stück von meinem Leben
3: Berus und um Berus herum
4: Eine Landschaft hat ein Leben
5: Grenzfall Leidingen

 

Jeder hat sein Nest im Kopf. Saarlouis (Beitrag zur BR-Reihe „Jeder hat sein Nest im Kopf). BR. 1983
Ikarus. Vom Bildhauer Oswald Hiery. SR. 1983
Helmut Pfeuffer. Körperlandschaften. SR. 1983
Joho – Johannes Hoffmann. Porträt. SR. 1985
Sagenhaft. Von Landschaftszerstörern und Märchenfälschern. SR. 1985
Stig wird 60. Porträt Roland Stigulinsky. SR. 1986
Kampf/Krieg: das Menschenbild. Oswald Hiery wird 50 – Porträt des Ensdorfer Bildhauers. SR. 1987

 

„Perspectives du théâtre 1987“ im Rückblick. SR. 1987
Die wiederentdeckte Nähe. Die neue deutschsprachige Dialektdichtung. SR. 1987
Die abhandengekommene Zeit. SR. 1990
Eine Osterreise durch Lothringen nach Theodor Fontane. SR. 1990
A Coney Island of my heart. SR. 1991
Schang heißt Jean heißt Hans. Ein saarländischer Balanceakt. SR. 1991
Ich bin fast so alt wie das Jahrhundert in dem ich geboren bin. Hans Neis Saarländer. SR. 1992

 

Ich-Reisen durch Lothringen (6 Folgen). SR. 1992-1995:
1: Nach Gorze
2: Von hier bis Pont-à-Mousson
3: Montmédy und Avioth
4: Marville mit St. Hilaire
5: Lunéville
6: Bar-le-Duc

 

Bahnhofsgeschichten (5 Folgen). SR. 1993:
1: Merzig
2: Saarlouis
3: Endstation Homburg
4: Völklingen
5: Luisenthal

 

Bahnhofsgeschichten (Langfassung, alle Folgen in einem Film).
SR. 1995
Jo Goldenberg. Schicksal in Paris. SR. 1995
Dietmar Binger. Leere und gefüllte Räume. SR. 1995
Die Taxizeichnungen des Dirk Klomann. SR. 1996
Jean Vodaine zum 75. Geburtstag. SR. 1996
Monsieur Villeroy. SR. 1996
Zolnhoferblau. SR. 1996
Aloys Goergen. Wir lassen Gott nicht im Stich. SR. 1997

 

Saarländische Momente (50 Folgen in 5 Staffel).
SR. 1997-2002:
I. Staffel:
1: Alter Friedhof (Saarlouis)
2: Mann aus Stahl (Fördertürme)
3: Höhenweg (Wegkreuze)
4: Um Marschall Ney herum (Saar-Alt-Arm)
5: Wand an Wand (Arbeitersiedlungen)
6: Kreuzweg (Am Limberg)
7: Stahlkocher / Wolkenmacher (Hütte Dillingen)
8: Halden
9: Akropolis und Dicke Bertha (Treidelpfad)
10: Treidelpfad (Saarsaum)
II. Staffel:
1: Grenzsteine und Zollhäuser
2: Die Siersburg
3: Mühlen und Höfe
4: Orannas Land
5: Stehende Gewässer
6: Am Altarm
7: Da unten an der Saar
8: Brunnen und Quellen
9: Die Nied: Zwei Flüsschen
10: Die Nied: Sagenhaft
III. Staffel:
1: Grenzbrücken
2: Cremeschnittchen-Saarvolkswagen
3: Merkmale-Wahrzeichen
4: Brunnen 1
5: Ein Schiff aus Stein
6: Briefmarkenmotive 1
7: Briefmarkenmotive 2
8: Alleen und Parks
9: Parks und Alleen
10: Masken Fratzen Hausgesichter
IV. Staffel:
1: Altes Haus
2: Die Schnecke nach Metz treiben 1 (Hoch auf die Ebene)
3: Die Schnecke nach Metz treiben 2 (Über Lothringerland)
4: Die Schnecke nach Metz treiben 3 (Ab ins Tal)
5: Gaustein-Haustein
6: Steinzeit (Grenzsteine – Steine an der Grenze)
7: Lichtes Land (Aus hellem Stein)
8: Ein Apfeljahr (Im Saargau)
9: Saar-Brücken
10: Brunnen (Quack und Storch)
V. Staffel:
1: An der Saar und auf der Saar (Saargemünd – Saarbrücken)
2: An der Saar und auf der Saar (Saarbrücken – Völklingen)
3: Brachland 1
4: Brachland 2
5: Landmarken 1
6: Landmarken 2
7: Grenzbahnhof/Zollstation
8: Ganals Gesichte
9: Schulzeit
10: Briefmarkenland

 

Die Seychellen (Film für die Reihe „Reisen mit Respekt“). SR. 1997
Von Papen im Saarland. Ansichten aus Wallerfangen. SR. 1997
Dillingen – Stahl und mehr. Persönliche Augenblicke aus der Hüttenstadt an der Saar. SR. 1997/98
Magische Orte. Rostwurstbuden (3 Folgen). SR. 1997

 

Büchernarren (4 Folgen). SR. 1997:
1: Silvia Umla aus Püttlingen
2: Peter L’Hoste und sein Comic-Laden
3: SPD-Chef Reinhard Klimmt
4: Herr K. und seine Laster

 

Eine Skulptur für Johannes Kirschweng. SR. 1998
F.P.G. Kanadas Literatur-Klassiker als Hochstapler. SR. 1998
B 51. Bundesstraße 51. SR. 1999
Glück im Unglück. Die Geschichte der Madame Carrive (Film für die BR-Reihe „Lebenslinien“). BR. 1999

 

Alfred Guldens Liederbuch. SR. 2000-2001:
1: Om Gau
2: Onna Daa
3: Hennam Baandam
4: Dòò woo et Unkraut waast
5: Da Fuul
6: Gäßcha

 

Saarbrücken – Nantes. Gekreuzte Blicke. Kultur von unten im Vergleich. SR. 1999
Das Gedächtnis der Fotos. SR. 2000
Vaterland mit kleinem „v“. Die Geschichte des Herrn Quesnel (Film für die BR-Reihe „Lebenslinien“). BR.
2000
Pius, der Spätzlebotschafter (Film für die BR-Reihe „Lebenslinien“). BR. 2001
Wandel/Höfer/Lorch. Porträt einer Architektenfamilie. SR. 2001

 

Drehbücher von Spielfilmen
Kehraus Saarlouis. Ansichten von und über eine Stadt. SR. 1985
(Regie: A. G.)
Saarlouis 300. Historische Revue. SR. 1980
(Regie: Dieter Schlotterbeck)
Schießbudenfiguren. Spielfilm. (Beitrag zur Fernsehreihe „Rummelplatzgeschichten“, Folge 12) SR. 1984
(Regie: Peter Deutsch)
Rundgehn. Spielfilm (Beitrag zur Fernsehreihe „Rummelplatzgeschichten“, Folge 13) SR. 1984
(Regie: Peter Deutsch)

 

Man bleibt sich treu. ... fast moralische Geschichten nach Motiven von Guy de Maupassant (Arbeitstitel:
„Le train bleu“, 7 Folgen). SR. 1990-1991 (Regie: Peter Deutsch):
1: Der Dieb
2: Dieser Morin
3: Der Sammler
4: Die Standuhr
5: Die Tänzerin
6: Die Rache
7: Das Collier


Fernsehmonologe
(Autor und Regisseur: A. G.)

 

Aus sich raus en sich ren. Mundart um 6 (51 Folgen). SR. 1980-1981:
1: Net nua Numman / Nicht nur Nummern
2: Kòppwee / Kopfschmerzen
3: Zereck? / Zurück?
4: Em Bild / Im Bild
5: Mem Kennawaan / Mit dem Kinderwagen
6: Wääa wòòat / Wer wars
7: Wii saan / Wie sagen
8: Galljan / Hosenträger
9: Draankommen / Drankommen
10: Waat dau! / Wart du!
11: Häxennaat / Hexennacht
12: Fassòng / Fasson
13: Geen ma / Gehen wir
14: Schbòet / Sport
15: Bässa Lait / Bessere Leute
16: Falsch vabonn / Falsch verbunden
17: Renkommen / Reinkommen
18: Em Laaden / Im Laden
19: Wat saan / Was sagen
20: Da Dauwenruckla / Der Taubennarr
21: Allän sen es domm / Allein sein ist dumm
22: Aam Buffet / Am Buffet
23: Abgewaat / Abgewartet
24: Aanschluß / Anschluß
25: Dòòmòòls / Damals
26: EDV
27: Neklòòs / Nikolaus
28: Om Pòschden /Auf Posten
29: Närwees / Nervös
30: Fällich / Fällig
31: Net alles Gold / Nicht alles Gold
32: Fäälafrai / Fehlerfrei
33: Aam Hòòken / Am Haken
34: Dau net / Du nicht
35: Da Mäckasack / Der Meckersack
36: Zouloun / Zuschaun
37: Mensch-ärgere-dich-nicht
38: Metten em Vakeea / Mitten im Verkehr
39: Raus aus da Kich / Raus aus der Küche
40: Wait wäch / Weit weg
41: E Bock geschoß / Einen Bock geschossen
42: Vaflixt un / Verflixt und
43: Of dääa anna Sait / Auf der anderen Seite
44: Aaangedräät / Angedreht
45: Naats wach / Nachts wach
46: Mai Fall / Mein Fall
47: Et grooß Loos / Das große Los
48: Gleck gehaat / Glück gehabt
49: Bläch / Blech
50: Mee Angscht wii / Mehr Angst als
51: Da Häälichòòwend / Der Heiligabend